Psychotherapie-Termin online –
bequem von zu Hause

Psychotherapie-Termin online – bequem von zu Hause

Wir machen Psychotherapie einfach. Nutzen Sie unsere vollwertige ambulante Online-Therapie – ohne lange auf einen Therapieplatz zu warten. Buchen Sie online Ihre persönliche Sprechstunde vor Ort bei über 100 unserer angeschlossenen PsychotherapeutInnen in Ihrer Nähe.

Schnell

Keine langen Wartezeiten! Buchen Sie direkt online den 1. Termin für Ihre Psychotherapie.

Bequem

Keine langen Anfahrtswege und Fahrzeiten! Bequem online von zu Hause.

Kompetent

Bei uns begleiten Sie approbierte und speziell geschulte Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten!

Sicher

Unsere digitalen Tools erfüllen höchste Anforderungen in den Bereichen Datenschutz und IT-Sicherheit.

Professionelle Behandlung - breites Spektrum an psychischen Beschwerden

Unsere Therapeutinnen und Therapeuten unterstützen und beraten Sie bei der Bewältigung der häufigsten psychischen Erkrankungen. Ob Depression und Burnout, Essstörungen, Angst- und Panikstörungen – buchen Sie einfach und bequem einen Online-Termin mit unseren Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten.

Die Kosten? Erstattet oder übernimmt Ihre Krankenkasse!

Die KIRINUS Online-Therapie wird bereits von vielen namhaften Krankenkassen anerkannt. Prüfen Sie unverbindlich, ob Ihre Krankenkasse schon dabei ist, bevor Sie Ihren Psychotherapie-Termin online buchen.

DER ABLAUF

Von der Sprechstunde zur Online-Therapie Ihrer Wahl

Schritt 1

Sie buchen mit wenigen Klicks online Ihren persönlichen Termin zur Sprechstunde (Erstgespräch vor Ort) bei einem unserer angeschlossenen Psychotherapeutinnen oder Psychotherapeuten in Ihrer Nähe. Einfach und flexibel, an einem von über 100 Standorten in ganz Deutschland.

Schritt 2

In der persönlichen Sprechstunde erfahren Sie in 50 Minuten, ob unsere Online-Therapie für Sie infrage kommt, oder ob ein alternatives Angebot für Ihre persönliche Situation besser geeignet ist.

Schritt 3

Kommt unsere Online-Therapie per Video für Sie infrage, können Sie direkt im Anschluss Ihren ersten Online-Termin bei einem unserer Psychotherapeutinnen oder Psychotherapeuten buchen.

Schritt 4

Nutzen Sie unsere professionelle Psychotherapie mit 100% Online-Terminen: Wöchentliche Videositzungen werden durch regelmäßige Übungen und Chat-Kontakte mit Ihrer Therapeutin oder Ihrem Therapeuten ergänzt.

DAS TEAM

Lernen Sie unsere Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten kennen

Unser Team aus approbierten Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten unterstützt Sie mit einer modernen und leitliniengerechten Behandlung. Einfach, online und auf höchstem fachlichem Niveau.

Caroline David

Psychologische Psychotherapeutin

Alexander Kopp

Therapeutischer Leiter

Kristina Weißbrodt

Psychologische Psychotherapeutin

Katharina de la Fontaine

Psychologische Psychotherapeutin

Brigitte Wessely

Psychologische Psychotherapeutin

Andreas Oschwald

Psychologischer Psychotherapeut

Nastassja Freislederer

Psychologische Psychotherapeutin

Katharina Pintado

Psychologische Psychotherapeutin

Florian Jerabek

Psychologischer Psychotherapeut

Stefanie Beier

Psychologische Psychotherapeutin

70 Jahre Erfahrung - angewendet auf die digitale Welt von heute

Hinter der Online-Therapie steht KIRINUS Health, ein familiengeführtes Gesundheitsunternehmen. Wir setzen seit 70 Jahren Standards in der Behandlung von Menschen mit psychischen Beschwerden. Vorangehen liegt uns im Blut: von der ersten psychosomatischen Klinik in Bayern bis zur vollwertigen Online-Psychotherapie.

FAQ

Noch Fragen?

Die KIRINUS Online-Therapie ist grundsätzlich für jeden über 18 Jahren geeignet. Jedoch legen wir Wert darauf, vor dem Beginn einer Therapie, mit Ihnen zusammen die Eignung festzustellen. Die Eignung wird im Rahmen einer Erstdiagnose durch eine approbierte Psychotherapeutin oder Psychotherapeuten in der persönlichen Sprechstunde festgestellt. Diese findet vor Ort in einer KIRINUS Einrichtung, oder in einer unserer bundesweit verteilten Partner-Praxen statt. Für die persönliche Sprechstunde haben wir ein bundesweites Partnernetzwerk an über 120 Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten aufgebaut.

Nach Feststellung der Eignung, wird die Patientin oder der Patient in die Online-Therapie übermittelt. Zusammen mit der Psychotherapeutin oder dem Psychotherapeuten wird dann der individuelle Therapieplan festgelegt und die nächsten Schritte besprochen. Einige Störungsbilder können wir im Zuge der Online-Therapie nicht behandeln, darunter fallen zum Beispiel bereits diagnostizierte Suchterkrankungen.

Ja, wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind Ihre Krankenkasse einen Vertrag mit uns abgeschlossen hat. Von Ihnen brauchen wir dann bei Ihrer persönlichen Sprechstunde eine Teilnahmeerklärung, damit wir direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen können. Nicht alle Kassen übernehmen die Kosten. Grundvoraussetzung für die Kostenübernahme ist, dass in den letzten 24 Monaten keine ambulante Psychotherapie in der Regelversorgung in Anspruch genommen wurde. Falls Sie privat versichert sind, können Sie die Kostenerstattung bei Ihrer Krankenversicherung anfragen. Wir möchten allen die Möglichkeit bieten, unsere Online-Therapie in Anspruch zu nehmen. Deswegen können Sie auch ohne eine unserer Partnerkrankenkassen unser Angebot nutzen. In diesem Fall müssen Sie die Behandlungskosten selbst tragen. Abgerechnet wird nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte).

Sie möchten wissen, ob Ihre Krankenkasse einen Vertrag mit uns hat, dann klicken Sie hier. Wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei unserem Patientenservice:

Email: patientenservice@kirinus.de

Telefonisch ist der Patientenservice von Montag bis Donnerstag von 8:30-12 Uhr und zusätzlich am Mittwoch von 13:30-16:30 Uhr unter der 089/12 22 36 121 erreichbar.

Eine Video-Therapiesitzung dauert bei uns 50 Minuten, welche mit zusätzlichen 15-minütigen sogenannten Chat-Feedbacks zur Verstärkung der Therapiearbeit unterstützt werden. Insgesamt umfasst die Behandlung 24 Einzeltherapiesitzungen welche mit zusätzlichen 24 Chatnachrichten (in denen die Therapeutin oder der Therapeut beispielsweise Feedback zu Hausaufgaben gibt).

Die Psychotherapie wird ausschließlich von approbierten vertragsärztlich arbeitenden Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten durchgeführt. Das heißt, dass unsere Therapeutinnen und Therapeuten nach einem Psychologie-Master oder Diplom eine Psychotherapieausbildung absolviert haben. Durch die Approbation haben Sie die Erlaubnis erlangt Patientinnen und Patienten therapieren zu dürfen. Außerdem wurden vorab alle teilnehmenden Therapeutinnen und Therapeuten speziell für die Besonderheiten der internetbasierten Psychotherapie geschult.

Unser Psychotherapiemodell legt meist einen Fokus auf die Verhaltenstherapie. Die Verhaltenstherapie basiert auf den Annahmen, dass sich Gedanken, Gefühle und Verhalten gegenseitig beeinflussen, Denk- und Verhaltensmuster erlernt sind und dass lebenslang neue Denk- und Verhaltensmuster erlernt werden können. Am Beginn der Psychotherapie schauen Patient/ Patientin und Therapeut/ Therapeutin sich gemeinsam an, welche Faktoren zur Entstehung eines Problems beigetragen haben und es aufrechterhalten. In der Therapie werden dann gemeinsam Strategien erarbeitet, um diese Faktoren zu verändern.

Einige Therapeutinnen und Therapeuten haben auch eine tiefenpsychologisch fundierte Ausrichtung. Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie geht davon aus, dass viele psychische Leiden auf nie gelösten inneren Konflikten oder traumatischen Erlebnissen beruhen. Im Rahmen der Psychotherapie wird versucht diese lange zurückliegenden Geschehnisse ins Bewusstsein zu rücken und folglich zu verarbeiten.

Zunächst müssen Sie sich einen Termin für die persönliche Sprechstunde buchen, in der die Indikation für die Online-Therapie überprüft wird. Wenn Ihre Krankenkasse einen Vertrag mit uns abgeschlossen hat, können Sie hier einen persönlichen Sprechstundentermin buchen.

Wenn Sie in einer akuten Krise sind und z.B. drängende Suizidabsichten bestehen, können Sie jederzeit unter der Telefonnummer 112 Hilfe bekommen.

Kliniken und andere Krisendienste in Ihrer Nähe finden Sie zum Beispiel in der Adressliste der Stiftung Deutsche Depressionshilfe. Diese Krisendienste beschränken sich in der Regel nicht auf Beratung bei Depression, sondern sind allgemeine Anlaufstellen in seelischen Notlagen. Eine Erste Hilfe-Adressenliste finden Sie hier:

www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/wo-finde-ich-hilfe

Ein offenes Ohr in Lebenskrisen finden Sie - meist rund um die Uhr - bei der Telefonseelsorge, kostenfrei und anonym. Die Mitarbeiter der Telefonseelsorge kennen meist auch die Einrichtungen, an die Sie sich im Falle ernsthafter Suizidalität wenden können.

Telefonseelsorge:

0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222

www.telefonseelsorge.de

Durch die Online-Therapie entfallen lange Anfahrtswege. Alles, was Sie brauchen, sind ein Internetanschluss und ein Ort, an dem Sie ungestört sind. Auch Menschen, die viel unterwegs sind oder mobilitätseingeschränkte Menschen können so eine Psychotherapie durchführen. Des Weiteren können Sie aufgrund verkürzter Wartezeiten i.d.R. schneller mit der Psychotherapie beginnen.

Sie benötigen keine spezielle Software. Sie benötigen eine Webcam, einen Lautsprecher oder Kopfhörer sowie ein Mikrofon bzw. Headset (für eine reibungslose Tonübertragung).